Skip links

Kontakt

Geführte oder audio-geführte Besichtigungen der Höhle.

Die Höhlentemperatur beträgt das ganze Jahr hindurch 7 Grad. Die Feuchtigkeit kann hoch sein, darum raten wir Ihnen, eine warme Jacke und entsprechend warme Bekleidung mitzubringen. Es wird mit Nachdruck empfohlen, gute Schuhe zu tragen. Ins Museum, in die Höhle sowie auf den Hof ist das Mitbringen von Hunden verboten.

Aus Respekt vor den im Museum ausgestellten Sammlungen sind Essen und Trinken nicht erlaubt.

Adresse

Col 23, CH-2400 Le Locle

Öffnungszeiten

Mai – Oktober
Jeden Tag
von 10h00 bis 17h00 Uhr

November – April
Dienstag-Sonntag
von 14h00 bis 17h00 Uhr

Anreise

Von Genf – Lausanne kommend

Auf der Autobahn A1 fahren und dann von der A1 auf die A5 wechseln in Richtung Neuchâtel-La Chaux-de-Fonds. Von La Chaux-de-Fonds auf der Kantonalstrasse Richtung Le Locle fahren. Die braunen Hinweisschilder bis nach Le Col-des-Roches befolgen. Variante : von Boudry kommend : über den La Tourne-Pass und weiter nach Le Locle via Les Ponts-de-Martel – La Chaux-du-Milieu – Le Prévoux – Le Col-des-Roches fahren.

Von Bern – Zürich kommend

Autobahn A1 Richtung Neuchâtel, Ausfahrt Murten nehmen.
Von Neuchâtel: Richtung Le Locle – Le Col-des-Roches (via La Chaux-de-Fonds) fahren. In Le Locle sind die unterirdischen Mühlen durch braune Hinweisschilder gut ausgeschildert.

Von Basel kommend

Richtung Delémont, La Chaux-de-Fonds, Le Locle fahren. In Le Locle sind die unterirdischen Mühlen durch braune Hinweisschilder gut ausgeschildert.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von La Chaux-de-Fonds her: mit dem Zug oder dem Bus bis nach Le Locle fahren. Mit dem Postauto (21.081 Le Locle-La Brévine) geht es dann weiter nach Le Col-des-Roches. An der Haltestelle „Moulins souterrains“ aussteigen. Ab Le Locle kann man auch die unterirdischen Mühlen zu Fuss erreichen (1,8 km). Vom Stadtzentrum die rue du Temple und rue de France Richtung Westen entlanglaufen.

Return to top of page